Saunahäuser

  • Die Sauna-Häuser werden in ca. 60 mm, 70 mm oder 90 mm Bohlenstärke aus Polarfichte gefertigt. Andere Stärken sind auf Wunsch gegen Mehrpreis möglich. Auch bieten wir Saunahäuser in Doppelwandkonstruktion an, z.B. Bohle 60 mm –  Zwischenraum 60 mm (Luft oder Isolierung) – 60 mm Bohle.
  • Fußboden auf Rahmen (druckimprägniert) und mit Hobeldiele beplankt, 80 mm Isolierung, Bodenabsperrung Folie.
  • Wände aus Blockbohlen – wie oben benannt mit Bohrungen für die Aufnahme von Spannstangen.
  • Spannstangen
  • Das Dach besteht aus 16 mm Profilholz, Isolierung ca. 120 mm, Luftschicht, Schalungsholz, Unterteerpappe, Betumenschindeln. Das Dach ist belüftet (Gesamtstärke ca. 180 mm). Der Blick in den Giebel ist von der Sauna /Vorraum gegeben.
  • Eingangstür (Haus mit Vorraum): Ganzglastür ESG-Glas klar oder Blockrahmentür mit Glasausschnitt in der oberen Hälfte, abschließbar mit PZ-Schloss. Tür zum Schwitzraum: Ganzglas-Sekurittür –  8 mm – Klarglas, Türrahmen aus Weichholz mit einer Silikondauerdichtung, die Türhängen sind nachstellbar.
  • Türanschlag nach Wahl DIN rechts oder links – Andere Türausführungen sind gegen Mehrpreis erhältlich.
  • Saunatür (Haus ohne Vorraum): Ganzglastür ESG-Glas klar oder Blockrahmentür (wie oben) mit Rollverschluss
  • Haus mit Vorraum: Fenster isolierverglast zum Öffnen.
  • Schwitzraum: feststehendes Glaselement (Glasfläche ca. 25 * 125 cm H/B).
  • Bohrungen für die Stromversorgung / Kabelführung
  • Inneneinrichtung wie Saunabaureihe CUBE N in Ausstattung und Zubehör
  • Die Saunabänke sind aus mehrfach verleimtem Weichholz gefertigt und 60 cm breit; die untere Bank ist verschiebbar.
  • Rückenlehnen im oberen Liegebereich, Zwischenbankverkleidung, formschöne, gewölbte Kopf / Rückenstütze und Ofenschutz aus Weichholz, Kunststoffmatte, Sauna-Ecklamp

Weitere Informationen:

PDF Saunahaus - Preise

 

Produktübersicht für die Standard Ausführung

zur Galerie ↓

 Saunahaus 03

 Grundriss Saunahaus 03  3D Ansicht Saunahaus 03  3D Ansicht Saunahaus 03

 Saunahaus 06

 Grundriss Saunahaus 06  3D Ansicht Saunahaus 06  3D Ansicht Saunahaus 06

 Saunahaus 05

 Grundriss Saunahaus 05  3D Ansicht Saunahaus 05  3D Ansicht Saunahaus 05

 Saunahaus 01

 Grundriss Saunahaus 01

 

 

Grundriß & Wandaufbau:

 - Die Saunahäuser werden in ca. 60mm, 70mm oder 90mm Bohlenstärke gefertigt. Andere Stärken sind auf Wunsch gegen Mehrpreis möglich. Auch bieten wir Häuser in Doppelwandkonstruktion an, z.B. Bohle 60mm (Luft oder Isolierung) – 60mm Bohle

 

 - Fußboden auf Rahmen (druckimprägniert) und mit Hobeldiele beplankt, 80mm Isolierung, Bodenabsperrung Folie.

 

- Für die Stromversorgung/ Kabelführung sind die Bohrungen bereits vorgefertigt.

3D Ansicht Saunahaus 01

 

 

Innengestaltung:

- Rückenlehnen im oberen Liegebereich, Zwischenbankverblendung, gewölbte Kopf/Rückenstütze und Ofenschutz aus Abachiholz.

 

- Eine Sauna-Ecklampe und Kunststoffmatte

 

- Die aus Abachi Holz gefertigten Bänke sind, wenn die Aufteilung es zulässt, 60cm tief und die untere Bank verschiebbar.

 

- elektrischer Saunaofen mit Steuergerät für die finnische Sauna. Sowie Silikonkabel für Ofen (3,5m) und Licht (2,5m). Auch holzbeheizte Öfen mit oder ohne Klimaausführung sind gegen Aufpreis möglich.

 

- Thermo- und Hygrometer, eine Sanduhr, ein Aufgußkübel mit Kelle, ein Saunaduft und eine Baderegeltafel. 

 

 

  3D Ansicht Saunahaus 01

 

Außengestaltung:

- Das Dach besteht aus 16mm Profilholz, Isolierung ca. 140mm, Luftschicht, Schalungsholz, Unterteerpappe, Bitumenschindeln. Das Dach ist belüftet(Gesamtstärke ca. 200mm). Der Blick in den Giebel ist von der Sauna/ Vorraum gegeben.

 

- Eingangstür (Haus mit Vorraum): Blockrahmentür mit Glasausschnitt in der oberen Hälfte und abschließbar mit PZ-Schloß.

 

- Tür zum Schwitzraum: Ganzglas Sekurittür – 8mm – Klarglas, Türrahmen aus Abachiholz mit einer Silikondauerdichtung, die Türhängen sind einstellbar. Die Tür wird nach ihrer Wahl nach DIN rechts oder links angeschlagen. Andere Türausführungen sind gegen Mehrpreis erhältlich.  

 

- Saunatür bei Haus ohne Vorraum: Blockrahmentür (wie oben) mit Rollverschluss oder Ganzglas Sekurittür.

 

- Haus mit Vorraum: Fenster isolierverglast zum öffnen.

 

- Schwitzraum: feststehendes Glaselement.